Team Management Software Team Management Software

Ereignisse

Unter Ereignissen werden folgende bestehende Arten von Einträgen verstanden:

  • Krankheit
  • Urlaub
  • Zeitausgleich

Bereits in den Benutzereinstellungen haben Sie diese Ereignisse kennengelernt, um ihnen Farben zuzuordnen. Sie können auch eigene Ereignisse erstellen – dies wird weiter unten beschrieben.

Ereignisse unterscheiden sich ein wenig von den Einträgen.

  • Ereignisse sind nicht verschiebbar
  • Ereignisse sind nicht skalierbar
  • Ereignisse haben keinen Auftrag

Ereignisse haben eher Langzeitcharakter und sind daher anders aufgebaut als Einträge, was aber in der Handhabung keinen Nachteil darstellt.

Eigene Ereignisse erstellen

Je nach Firmenbedürfnissen und regionalen Unterschieden können Sie Ereignisse selbst erstellen/benennen und deren Farben einstellen. Dazu gehen Sie ins Menü Einstellungen –> Ereignisarten. Es erscheint das Fenster Ereignisart. Mit Rechtsklick gelangen Sie in das Kontextmenü, wo Sie wählen können, ob sie eine bestehende Ereignisart bearbeiten oder eine neue erstellen wollen. Im aufscheinenden Fenster Ereignisart bearbeiten können Sie dann die Bezeichnung und Farbe einstellen.

Ereignis eintragen

Es gibt zwei Möglichkeiten, um ein Ereignis einzutragen.

Die schnellste Art geht über den Zeitplan. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Mitarbeiter, dem Sie ein Ereignis zuweisen möchten und wählen Sie Ereignis zuweisen. Es öffnet sich das Fenster Ereignisse bearbeiten, wo Sie ihre Einstellungen vornehmen können.

Alternativ können Sie ein Ereignis eintragen, indem Sie das Fenster Ereignisübersicht im Menü Werkzeuge –> Ereignisübersicht öffnen.

 

user_manual_event_overview

Klicken Sie im Fenster Ereignisübersicht mit der rechten Maustaste und
wählen aus dem Kontextmenü Ereignis hinzufügen aus.

user_manual_add_event2

Es öffnet sich das Fenster Ereignisse bearbeiten.

user_manual_add_new_event

Wählen Sie den Mitarbeiter und den Ereignistyp aus. Bestimmen Sie nun das Anfangsdatum und die Anfangszeit sowie Enddatum und Endzeit. Bestätigen Sie mit OK. Der Eintrag ist nun angelegt und erscheint bereits in der Liste. Nach Ablauf der Aktualisierungszeit wird das Ereignis auch im Zeitplan angezeigt. Sie können den Zeitplan auch manuell aktualisieren indem Sie F5 drücken.

Ereignis ändern

Sie haben mehrere Möglichkeiten um ein Ereignis zu ändern.

1. Doppelklicken Sie im Zeitplan auf ein Ereignis. Es öffnet sich das Fenster Ereignisse bearbeiten. Führen Sie Ihre Änderungen durch und bestätigen mit OK.

2. Klicken Sie im Fenster Ereignisübersicht mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Eintrag und wählen im Kontextmenü Ereignis bearbeiten aus.Es öffnet sich das Fenster Ereignisse bearbeiten. Führen Sie Ihre Änderungen durch und bestätigen mit OK.

3.Doppelklicken Sie im Fenster Ereignisübersicht auf den gewünschten Eintrag. Es öffnet sich das Fenster Ereignisse bearbeiten . Führen Sie Ihre Änderungen durch und bestätigen Sie mit OK.

Ereignis löschen
Sie haben zwei Möglichkeiten um ein Ereignis zu löschen.

1. Wählen Sie den zu löschenden Eintrag im Fenster Ereignisübersicht aus und klicken Sie auf die rechte Maustaste um das Kontextmenü zu öffnen.

 

user_manual_delete_event

Wählen Sie dort Ereignis löschen aus.

2. Wählen Sie den zu löschenden Eintrag im Fenster Ereignisübersicht aus und drücken Sie die Taste Entf um das Ereignis zu löschen.

 

Anzeigefunktionen im Fenster Ereignisse

Die Ereignisübersicht kann im Laufe der Zeit sehr lang werden. Daher sind Sortiereinstellungen sehr wichtig, um ein effizientes Arbeiten zu ermöglichen.

Eine Möglichkeit der Sortierung ist die Spaltensortierung. Klicken Sie auf die jeweilige Spaltenüberschrift um die Sortierreihenfolge zu ändern.

 

user_manual_column_sorting

Eine weitere Möglichkeit die Anzeige einzuschränken bieten die Filterfunktionen. Dabei können Sie die Anzeige nach Mitarbeiter oder nach Art des Ereignisses einschränken. Sie können auch beide Filtereinstellungen kombinieren.

user_manual_choose_employee

 

 

 

Einkaufswagen

Ihr Einkaufskorb ist leer.


Testen Sie gratis!Testen Sie gratis!
Testen Sie ZePlanner
30 Tage lang gratis - nutzen Sie alle Vorteile in der vollständigen Testversion.
Kaufen Sie jetzt!Kaufen Sie jetzt!
Wählen Sie eine der 3 ZePlanner-Versionen (Easy, Standard oder Pro) und starten Sie noch heute.
Ab 190€
KontaktKontakt
Sie haben noch Fragen?
Rufen Sie uns an
+43 (1) 25 300 25 263 oder senden Sie uns ein
Email: office@zweieck.at
2020 © Zweieck Software